Feuerwehrkommandanten-Fortbildung

Veröffentlicht in Berichte AFKDO

Die diesjährige Feuerwehrkommandanten-Fortbildung fand am 17.02.2017 im Festsaal der Gemeinde Göpfritz/Wild statt.

BR Sigi Ganser konnte fast alle Kommandanten- und Stellvertreter des Abschnittes Allentsteig begrüßen.
img 0589

Die vorgegebenen Themen wurden in interessanter Weise durch die jeweiligen Vortragenden den Funktionären zur Kenntnis gebracht.

BI Werner Hammerl und LM Gabriele Reininger-Hammerl gaben einen Einblick in die Tätigkeiten der Feuerwehrpeers. Diese können während oder nach psychologisch-schwierigen Einsätzen angefordert werden. Durch die professionelle Ausbildung der Peers können die Feuerwehrmitglieder bei bzw. nach belastenden Einsätzen bestens betreut werden.

Über das Thema "Löschwasser - kostbares Gut?" hielt unser Abschnittssachbearbeiter-Ausbildung HBM Andreas Schrenk einen interessanten Vortrag. Er wies auf mögliche Fehler bei der Brandbekämpfung hin und forderte die Teilnehmer zur fachlichen Diskussion.

Der Bezirkssachbearbeiter-Ausbildung BSB Manfred Dorfbauer berichtete über Ausbildungsmodule zu dieser Thematik.

Der Leiter der Bezirksalarmzentrale (BAZ) VI Franz Bretterbauer stellte die Tätigkeiten der BAZ-Disponenten vor und machte Werbung für die Mitarbeit.

Abschließend berichtete OBR Franz Knapp über aktuelle Themen und die Anwesenden konnten Fragen an den Bezirksfeuerwehrkommandant stellen.

Die Fortbildung ist einmal jährlich für alle Feuerwehrkommandanten- und Stellvertretender verpflichtend.

img 0584 img 0589 img 0591
img 0593 img 0595 img 0597

Bericht+Fotos: Michael Hartner

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärungen Akzeptieren